Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Dezember 2011 1 19 /12 /Dezember /2011 08:40

Sehr geeehrte Damen und Herren,

im folgenden finden sie Informationen zur Arbeit der AG Fledermäuse des BUND Hannover. Es würde uns sehr freuen, wenn sie diese Arbeit mit einer Spende oder der Übernahme einer Patenschaft unterstützen könnten.

Wir wünschen ihnen ein schönes Fest und einen unfallfreien Rutsch ins neue Jahr!

Ihr Team vom Büro für Naturetainment

---------

AG Fledermäuse des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kreisgruppe Region Hannover

Wir helfen, wenn Fledermäuse durch Unfälle (vor allem Baumfällungen und Haussanierungen) in Not geraten sind. Die Hilfe muss schnell und kompetent erfolgen, um möglichst viele der zum Teil schwerverletzten Tiere rechtzeitig erst zu versorgen und dann unserer Tierärztin zu übergeben. Die meisten Tiere müssen umfassend medizinisch versorgt werden. Sie haben oft Knochenbrüche oder Schnittverletzungen, Splitter im Körper oder Verklebungen.  Wenn nötig, müssen von unserer ehrenamtlich tätigen Tierärztin sogar chirurgische Eingriffe durchgeführt werden(Knochenbrüche nageln, Schnittwunden nähen, Punktionen,…) Bis zurvollständigen Genesung und Wiederauswilderung  erhalten die Tiere Futter, Vitamine und wenn nötig Aufbaukost und weitere Medikamente. Sie werden in großen Volieren trainiert, damit sie wieder fit werden für ein Leben in Freiheit. Bis die Tiere in die Natur entlassen werden können, kümmern wir ehrenamtlichen Helfer uns unermüdlich und liebevoll um die kleinen Patienten.  

Flaus 1

Spenden und Patenschaften:

Die medizinische Versorgung und die Pflege der Tiere erfordert nicht nur großes Engagement und Zeit, sondern auch finanzielle Mittel. Wir benötigen Geld für Futter, Medikamente, Zusatzpräparate, medizinisches Material, Holz, Reparaturen, Energiekosten und vieles mehr. All das müssen wir ausschließlich aus Spenden finanzieren. Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir auch weiterhin Fledermäusen eine Zukunft geben können.

Mit Ihrer Spendeleisten Sie zudem einen wertvollen Beitrag zum Schutz einer Tierart, die vom Aussterben bedroht ist.

BUND Region Hannover - Spendenkonto:
Kontoinhaber:   BUND Region Hannover
Konto-Nr.:         457 66 300
Bankleitzahl:     250 100 30
Kreditinstitut:    Postbank Hannover
Verwendungszweck: Fledermäuse

(Für eine Spendenbescheinigung geben Sie bitte im Verwendungszweck auch Ihre Adresse an – Spenden sind steuerlich absetzbar.)

Vielleicht ist es Ihnen möglich, eine Patenschaftzu übernehmen. Schon ab 4,17 €pro Monatkönnen Sie dauerhaft helfen. Hierüber würden sich unsere Fledermäuse ganz besonders freuen:

Informationen zur Patenschaft:

  • Die Patenschaft gilt jeweils für ein Jahr.

  • Sie erhalten eine persönliche Patenschafts-Urkunde und eine niedliche Stofffledermaus, sowie - falls gewünscht - in unregelmäßigen Abständen per Email Berichte über unsere Tätigkeiten.

  • Die Patenschaftsspende kann steuerlich geltend gemacht werden.

  • Sie übernehmen die Patenschaft für eine (oder mehrere) von Ihnen ausgewählte Fledermausart(en). Mit der Patenschaftsspende unterstützen Sie das Fledermausschutzprojekt.

  • geplant: Sobald das neue Fledermauszentrum für Besucher freigegeben ist, findet einmal im Jahr ein Patentag statt, in dem alle Paten die Fledermäuse in der Krankenstation besuchen können.

Eine Patenschaft für eine bedrohte Tierart zu übernehmen ist Ausdruck einer besonderen Verantwortung für die Lebewesen auf unserem Planeten. Sie unterstützen damit die Erhaltung der Artenvielfalt und leisten einen nachhaltigen Beitrag zum Schutz der Tierwelt.

Ja ich möchte die Fledermäuse dauerhaft unterstützen und übernehme eine Patenschaft für

O eine Zwergfledermaus: 50,00 € / Jahr

O ein Braunes Langohr: 60,00 € / Jahr

O eine Fransenfledermaus: 70,00 € / Jahr

O eine Wasserfledermaus: 70,00 € / Jahr

O eine Zweifarbfledermaus: 80,00 € / Jahr

O eine Kleinabendsegler: 90,00 € / Jahr

O eine Breitflügelfledermaus: 120,00 € / Jahr

O einen Großen Abendsegler: 150,00 € / Jahr

O ein Mausohr: 200,00 € / Jahr

 

O Ich würde mich über Tätigkeitsberichte und Nachrichten des Fledermauszentrums per email freuen (Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen).

 

Schenken Sie Artenvielfalt!

 

Natürlich können Sie eine Jahrespatenschaft auch verschenken. Geben Sie einfach beim Feld (s.u.) „Namen, der auf der Patenschaftsurkunde stehen soll“den Namen des Beschenkten an. Wir senden Ihnen die Patenschaftsurkunde mit der kleinen Stofffledermaus umgehend nach Geldeingang zu, so dass Sie ein ganz besonderes Geschenkweitergeben können. Die Patenschaft endet automatisch nach einem Jahr, so dass der Beschenkte keinerlei Verpflichtungen übernimmt.

 

Zahlungsweise:

Ich zahle den Paten-Betrag jeweils zum 01._____________(Monat einfügen) eines Jahres auf das Konto:

Kontoinhaber:   BUND Region Hannover
Konto-Nr.:         457 66 300
Bankleitzahl:     250 100 30
Kreditinstitut:    Postbank Hannover
Verwendungszweck: Fledermaus-Patenschaft für_______

Gern möchten wir Ihnen Ihre persönliche Patenschaftsurkunde, eine kleine Stofffledermaus und eine Spendenbescheinigung zusenden – bitte geben Sie dafür Ihren Namen und Ihre Anschrift an:

Anrede:________________

 

Titel:___________________

 

Vorname (entfällt bei Firmen):__________________

 

Nachname / oder Firmenname:_________________

 

Straße und Hausnummer:_________________________

 

PLZ:_____________

 

Wohnort:________________

 

Telefon: ____________________ (Angabe freiwillig)

 

E-Mail-Adresse: ____________________ (Angabe freiwillig)

 

Name(n), der auf der Patenschaftsurkunde stehen soll:

____________________________

 

Bitte ausgefüllt zurücksenden an: BUND Kreisgruppe Region Hannover - Arbeitsgruppe Fledermäuse - Goebenstr. 3 a -30161 Hannover oder per email an:savethebatsnow@gmx-topmail.de

 

Mitmachen:

Sie möchten sich aktiv für den Fledermausschutz engagieren? Es gibt viele Möglichkeiten, bei der Arbeitsgruppe Fledermäuse ehrenamtlich mitzumachen (z.B. Tierpflege, Fahrdienste, Reparaturen, Organisation, Öffentlichkeitsarbeit mit Teilnahme an Veranstaltungen, Spenden sammeln usw.).

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie einfach eine E-Mail an:

savethebatsnow@gmx-topmail.de.

Bitte geben Sie im Betreff „Mitarbeit AG Fledermäuse“an. Oder senden Sie einen kurzen Brief an den BUND Kreisgruppe Region Hannover z.Hd. Gudrun Becker – Goebenstr. 3a in 30161 Hannover.



Information für Tierärzte:

Die medizinische Versorgung von Fledermäusen erfordert sehr viel Erfahrung im Umgang mit den Tieren. Oft kann auch schwerverletzten Tieren noch geholfen werden. Bitte beachten Sie auch, dass das natürliche Abwehrverhalten von Fledermäusen, insbesondere wenn die Tiere Schmerzen haben, leicht mit Tollwutsymptomen verwechselt werden kann.
Für alle medizinischen Fragen rund um die Fledermäuse stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung – bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren:

Dr. med. vet. Renate Keil: drrenatekeil@aol.com

_________________________________________________________________

Impressum:
BUND Kreisgruppe Region Hannover
Arbeitsgruppe Fledermäuse
Goebenstr. 3 a
30161 Hannover

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Volker Stahnke
Kommentiere diesen Post

Kommentare